Forum Cala Millor / Service  

Handy im Spanienurlaub

 
 
Jaime 13.03.07 14:45 #1
Urlaub - mit dem Handy in Spanien - eine teure Angelegenheit!

Doch das muss nicht sein! Benutzt doch einfach eine spanische Prepaid Karte für den Spanienurlaub.

Urlaubszeit - Reisezeit. In Deutschland gibt es 55 Millionen Handy-Besitzer. Fast alle nehmen ihren kleinen mobilen Begleiter mit in den Urlaub, die meisten sogar ins Ausland. Doch jenseits der Grenzen lauern zahlreiche Gebühren-Fallen. Für alle Spanienurlauber hier jetzt die Möglichkeit sehr preiswert vom Handy aus zu telefonieren und sogar kostenlos angerufen zu werden (kein teures Roaming mehr !)

Zunächst muss man wissen, dass in Spanien (und anderem Ausland) auch die ankommenden Telefonate kostenpflichtig sind. Begründung: Die Weitervermittlung des Gesprächs durch einen ausländischen Netzbetreiber verursacht zusätzliche Kosten, die bezahlt werden müssen. Weil der Anrufer in Deutschland aber nicht wissen kann, wo sich sein gewünschter Gesprächspartner gerade befindet, kann man ihm auch nicht die zusätzlichen Gebühren zumuten. Die zahlt also derjenige, welcher im Ausland (Roaming) ist. Über die jeweiligen Kosten sollte man sich unbedingt vor Reiseantritt informieren. Denn ein ankommendes Gespräch kann pro Minute bis zu 1,60 Euro und mehr kosten.

Dann doch lieber gleich eine spanische Prepaid Karte, von Vodafone, Amena, MoviStar oder Orange, für den Urlaub in Spanien (Mallorca,Cala Millor).

So telefoniert man sehr preiswert und ist vor teuren Überraschungen sicher !

Vor Ort auf Mallorca kann man auch hier direkt vorbeischauen um sich persönlich über das Angebot näher zu informieren:

movil world
Calle Tramuntana, 20
07610 Can Pastilla - Palma de Mallorca
 
WolfgangB 15.06.14 11:55 #2
Jaime
Hallo Jaime,
die Info ist mittlerweile ein paar Jahre alt. Gibt es hier neuere brauchbare Tips ?
Wäre dankbar für Tips aus Cala Millor, da ich demnächst öfter da bin.
Gruß
Wolfgang
 
Jaime 16.06.14 07:34 #3
Stimmt, der Beitrag ist schon älter. Und durch deine Frage ist mir auch aufgefallen das der Anbieter der spanischen Prepaid Karte mittlerweile seine Internetadresse geändert hat :( Diese habe ich eben berichtigt und du kannst dort bessere Informationen finden als ich ich sie geben könnte.

Damals gab es jedenfalls Besucher die mit den Karten von dem Anbieter (da gab es aber auch noch Karten von Vodafone, die jetzt wohl nicht mehr angeboten werden?) sehr zufrieden waren. Heute, 7 Jahre später, gibt es den Anbieter immer noch ... was ja auch schon ein gutes Zeichen sein kann ;-) Aber in dem Bereich hat sich in der vergangenen Zeit auch sehr viel verändert. Da wäre es schon interessant zu erfahren wie andere vor Ort kostengünstig ins Internet gehen oder mit dem Handy telefonieren. Ich selber bin, wenn ich im Urlaub bin, eben einfach kurz mal weg ... und kann in der Zeit wirklich gut ohne leben :)
 
Jan 16.06.14 14:35 #4
Ich bin einer von denen die noch immer diese spanische Prepaid Karte benutzen. Und das nun gut 10 Jahre. Wurde damals als Airtel-Karte im Vodafone-Netz angeboten. Die Karte konnte ich vor Ort ohne Probleme in jedem Telefonladen aufladen. Ab der Aufladung war das Guthaben 9 Monate lang gültig und musste dann nachgeladen werden damit die Karte nicht gesperrt wurde. Das haben Bekannte vor Ort für mich praktischerweise übernommen. Aber ich glaube man kann auch einfach in Deutschland einen Rubbelcode von Vodafone nehmen und diesen über das Handy eingeben. Glaube ... weil das habe ich noch nie probiert ;-)

Vor ca. 2 Jahren musste die Karte allerdings auch auf einen Namen registriert werden, das war die Karte vorher nicht. Aber auch das ging online. Antrag ausgefüllt und nach Madrid geschickt, fertig. Dabei haben die aber die Gültigkeit des Zeitraums in welchem mind. 1 mal aufgeladen werden muss auf nun 6 Monate herabgesetzt. Also hab ich mir einen Termin angelegt und meine Bekannten laden mir dann immer 5 EUR auf das Handy, so bleibt die Handynummer weiter aktiv!

Und meine spanische Prepaid Karte hatte ich vom gleichen Anbieter wie oben genannt. Mit dem hatte ich am Anfang auch schon netten und hilfreichen Kontakt. Das wird heute wohl nicht anders sein.
 
 
In einen anderen Themenbereich des Forum wechseln:

zum Seitenanfang

Forum Cala Millor miniBB 3.1.1- 2-0 Letzte Änderung 16.06.2014